Neugestaltung der Dorfmitte: Der Entwurf für die Dreiländerstein-Infotafel steht

Die weitere Gestaltung der neuen Dorfmittte schreitet voran — doch zunächst am Schreibtisch des Grafikers. Der finale Entwurf für die Dreiländerstein-Infotafel, die die neue Dorfmittte zieren wird, steht nun.

Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Ingolstadt, das sich von der Idee und deren Umsetzung äußerst angetan zeigte.

Zweck der Tafel ist es, über die Herkunft des NamensDreiländerstraße“ zu informieren. Dieser Straßenname leitet sich eben vom besagten Dreiländerstein im Eichenwald ab. Um nicht zu viel zu verraten, bleibt der Entwurf natürlich zunächst unscharf. Vorfreude ist die schönste Freude…

An dieser Stelle vielen Dank an Dominik Wittmann Photography für die wunderbare grafische Gestaltung der Tafel.

Die neue Infotafel zum Dreiländerstein – allerdings noch „inkognito“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s