Dorfgemeinschaft spendet für das Herzenswunsch-Hospizmobil

Die diesjährige Adventsstimmung lockte am ersten Adventssonntag wieder zahlreiche Gäste an und in die Alte Schule Irgertsheim. Bei weihnachtlicher Musik, besinnlichen Impulsen sowie den liebevoll handgemachten Angeboten des Adventsbasars zeigten sich die Besucherinnen und Besucher sehr spendenfreudig. Insgesamt konnten am vergangenen Montag 1.551,00 Euro an das Bayerische Rote Kreuz übergeben werden. Dort wird das Geld für das Herzenswunsch-Hospizmobil eingesetzt, das Menschen in ihrer letzten Lebensphase eben einen echten Herzenswunsch erfüllt. Mehr Informationen zum Herzenswunschmobil gibt es unter dem folgenden Link (Achtung: Mit dem Klick auf den Link verlassen Sie diese Internetseite). Weitere 600,00 Euro gingen jeweils zur Hälfte an das Elisabeth-Hospiz Ingolstadt sowie an Lena, deren Delfintherapie unterstützt wird.

An dieser Stelle ergeht ein herzlicher Dank an alle Organisatorinnen und Organisatoren sowie Mitwirkenden an dieser wunderbaren Veranstaltung. Sie alle zeigen, dass in Irgertsheim Großes möglich ist, wenn alle mit anpacken! 

Auf dem Bild sind zu sehen (v. li. n. re.): Sophia Bartsch, Christoph Loos, Kreisgeschäftsführer Firat Avutan (jeweils BRK Ingolstadt), Burgi Pfaffel, Irmgard Kessler, Eleonore Trost, Katharina Wibmer und Lydia Götzenberger (Organisationsteam) Foto: BRK Ingolstadt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s