Weihe des gegeißelten Heilands in der Kapelle St. Wendelin

Wie bereits am 2. Mai dieses Jahres berichtet, wurde der gegeißelte Heiland in der Kapelle St. Wendelin, das so genannte „Wiesherrle“, einer umfassenden Restaurierung unterzogen. Am heutigen Samstag fand die Weihe der Figur durch Pfarrer Sebastian Bucher statt. Hier finden Sie Bilder der Andacht.

Das "Wiesherrle" nach der Restaurierung

Das „Wiesherrle“ nach der Restaurierung

Pfarrer Sebastian Bucher (links) im Gespräch mit den Verwaltern der Kapelle St. Wendelin, dem Ehepaar Anni und Johann Bayerle

Pfarrer Sebastian Bucher (links) im Gespräch mit den Verwaltern der Kapelle St. Wendelin, dem Ehepaar Anni und Johann Bayerle

03

Zahlreiche Gläubige fanden sich an der Kapelle St. Wendelin im Süden des Stadtteils ein

Pfarrer Bucher während seiner Ansprache

Pfarrer Bucher während seiner Ansprache

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s