50 Jahre Grundschule Irgertsheim an der Fröbelstraße

Am kommenden Samstag, den 18. Juni 2016, feiert die Grundschule Irgertsheim ihr 50-jähriges Bestehen im jetzigen Schulhaus, das sich im Irgertsheimer Norden befindet.

Der öffentliche Teil der Feier beginnt um 14:00 Uhr. Hierzu sind alle Ehemaligen und Freunde der Grundschule Irgertsheim herzlich eingeladen. Der Elternbeirat sorgt in dieser Zeit für Kaffee und Kuchen.

Seit 50 Jahren befindet sich die Irgertsheimer Grundschule in dem Gebäude an der Fröbelstraße

Seit 50 Jahren befindet sich die Irgertsheimer Grundschule in dem Gebäude an der Fröbelstraße

STADTRADELN INGOLSTADT 2016 mit dem „Team Irgertsheim“

Liebe Irgertsheimerinnen und Irgertsheimer,
liebe Besucherinnen und Besucher dieser Internetseite,

unsere Heimatstadt Ingolstadt beteiligt sich nach dem großen Erfolg im Jahr 2015 heuer erneut bei der Aktion „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses. Ziel der Kampagne ist es, das Klima zu schützen und den Radverkehr zu fördern. Damit auch Irgertsheim entsprechend vertreten ist, habe ich auch in diesem Jahr das „Team Irgertsheim“ eingerichtet.

Daher bitte ich die aktiven Radler/-innen unter Ihnen, an der Aktion teilzunehmen und möglichst viele Kilometer für den Klimaschutz zu sammeln!

Die Registrierung ist ganz einfach:

  1. Internetseite https://www.stadtradeln.de/ingolstadt2016.html aufrufen
  2. Grüne Schaltfläche „Bei STADTRADELN registrieren“ anklicken
  3. Benutzername, Passwort, Mailadresse, usw. eingeben und (!) GANZ WICHTIG (!): Als Team wählen Sie bitte „Team Irgertsheim“

Die Kilometer werden dann in einem entsprechenden Onlinebogen bzw. per App erfasst. In Ingolstadt läuft die Aktion von 2. Juli bis 22. Juli dieses Jahres. Anmeldungen sind noch während des gesamten Aktionszeitraums möglich.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Internetseite der Aktion STADTRADELN 2016

Internetseite der Aktion STADTRADELN 2016

Nikolausaktion der Katholischen Landjugend

Die Adventszeit rückt näher. Aus diesem Grund bietet die Katholische Landjugend Irgertsheim in diesem Jahr wieder eine Nikolausaktion an. Wer Interesse an einem Besuch des berühmten Heiligen aus Myra hat, kann sich bei der Landjugend melden (s. Bild). Die Aktion gilt für die Stadtteile Irgertsheim, Pettenhofen, Mühlhausen und Dünzlau.

IMG_20151121_140916

Inzwischen liegt eine Bilanz der Nikolausaktion vor – und diese ist sehr erfreulich!

Der Hl. Nikolaus (alias Michael Högerle) besuchte am 5. und 6. Dezember mit jeweils einem Engerl (Laura Scharpf und Katharina Hintermeier) insgesamt 33 Kinder in 14 Haushalten im Ingolstädter Westen. Außerdem stattete das göttliche Duo am 7. Dezember der Irgertsheimer Grundschule, der Kita „Auf der Höh“ sowie der Kinderspielgruppe jeweils einen Besuch ab.

Auf diesem Wege sammelte der antike Wohltäter – nicht zuletzt durch die vielen braven Kinder und deren Eltern – 300 Euro an Spenden. Der Betrag wird an den Hospizverein Ingolstadt übergeben.  Für diese wunderbare Aktion geht der Dank an den Nikolausdarsteller Michael Högerle, an die beiden Weihnachtsengel Laura Scharpf und Katharina Hintermeier sowie an die KLJI für die Organisation. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung im kommenden Jahr!

Der Hl. Nikolaus (Michael Högerle) und sein Engerl (Laura Scharpf) in Aktion

Der Hl. Nikolaus (Michael Högerle) und sein Engerl (Laura Scharpf) in Aktion

Volkstrauertag 2015 in Irgertsheim

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 15. November begehen wir den diesjährigen Volkstrauertag, der an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft erinnern soll. In diesem Jahr steht dieser Gedenktag einerseits für das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren. Anderseits machen auch die Terroranschläge von Paris, die am vergangenen Freitag die Welt erschütterten, deutlich, dass Terror, Leid und gewaltsames Sterben auf dieser Erde noch lange kein Ende haben.

Das Kriegerdenkmal am Irgertsheimer Friedhof

Das Kriegerdenkmal am Irgertsheimer Friedhof

Wer in diesem Jahr nicht beim zentralen Gedenken am Irgertsheimer Friedhof dabei sein konnte, kann das Manuskript zu meiner Rede ab sofort als PDF-Datei herunterladen. Klicken Sie hierfür bitte auf den folgenden Link: Rede Kranzniederlegung 2015 Irgertsheim

Mein besonderer Dank geht an den Krieger- und Soldatenverein Irgertsheim, der die würdige Gedenkfeier organisierte. Vergelt’s Gott auch den Fahnenabordnungen des KSV, der Freiwilligen Feuerwehr und des SC Irgertsheim.

SCI-Sternstundentag: 6.250 Euro für den guten Zweck

Der Sternstundentag des SC Irgertsheim vom 14. Juni dieses Jahres ist noch vielen in bester Erinnerung. Am gestrigen Freitag fand nun die offizielle Scheckübergabe statt. Insgesamt erlöste der SCI mit seinen zahlreichen Partnern 6.250 Euro. Dieser Betrag geht an die Sternstunden, der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks. Den Scheck entgegen nahm Wolfgang Haas, Team-Manager des FC Sternstunden und Hauptabteilungsleiter beim Bayerischen Rundfunk in München. Er drückte in seinen Dankesworten die große Freude über die Spendensumme aus. Auch Irgertsheim bleibe ihm seit dem vergangenen Sommer in bester Erinnerung.

Mehr Infos zu den Sternstunden gibt es unter der Adresse: http://www.sternstunden.de/

Wolfgang Haas (5. v. li.) nahm den symbolischen Scheck entgegen. Auf dem Bild sind u. a. auch zu sehen: Evi Bauer (7. v. li.; Hauptorganisatorin des Sternstundentages) und Peter Dollinger (6. v. li. Vorsitzender SC Irgertsheim)

Wolfgang Haas (5. v. li.) nahm den symbolischen Scheck entgegen. Auf dem Bild sind u. a. auch zu sehen: Evi Bauer (7. v. li.; Hauptorganisatorin des Sternstundentages) und Peter Dollinger (6. v. li. Vorsitzender SC Irgertsheim)

Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Ökologie und Wirtschaftsförderung

Am Dienstag, den 17. November 2015, findet um 13:30 Uhr die nächste Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses statt. Im Rahmen dieser Sitzung werden auch zwei Projekte bzw. Tagesordnungspunkte aus unserem Stadtteil behandelt. So geht es unter anderem um die Projektgenehmigung für den Ausbau der Erchanstraße. Außerdem steht die erstmalige Herstellung der Bergäckerstraße sowie Kirchenäckerstraße (jeweils im Neubaugebiet „Am Kirchberg“) auf der Tagesordnung. Die gesamte Tagesordnung finden Sie unter der folgenden Adresse: http://ingolstadt.de/sessionnet/to0040.php?__ksinr=4774

Sitzungssaal des Stadtrats im Neuen Rathaus (Foto: Handbuch des Ingolstädter Stadtrats 2014 bis 2020, Seite 10)

Sitzungssaal des Stadtrats im Neuen Rathaus (Foto: Handbuch des
Ingolstädter Stadtrats
2014 bis 2020, Seite 10)

Beide Punkte werden im öffentlichen Teil der Sitzung behandelt. Somit haben interessierte Bürger/-innen die Möglichkeit, die Ausschusssitzung im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses als Zuschauer/-in mitzuverfolgen. Ich selbst kann an dieser Sitzung leider nicht teilnehmen, da ich aufgrund meines Studiums verhindert bin. Die endgültigen Projektgenehmigungen folgen dann voraussichtlich in der nächsten Vollversammlung des Stadtrats am 3. Dezember 2015 (Beginn: 12:30 Uhr).