Rede zum Volkstrauertag 2021

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

für alle, die am heutigen Volkstrauertag nicht bei der Kranzniederlegung am Irgertsheimer Kriegerdenkmal dabei sein konnten, gibt es die Möglichkeit, meine Rede noch einmal nachzulesen.

Die diesjährige Ansprache beschäftigte sich mit dem Beginn des Deutsch-Sowjetischen Krieges vor 80 Jahren.

Sie finden das Redemanuskript unter dem folgenden Link (PDF-Dokument):

Mein besonderer Dank geht an alle Beteiligten, die zum Gelingen dieser würdigen Feier beigetragen haben.

Rede zum Volkstrauertag 2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

für alle, die am heutigen Volkstrauertag nicht bei der Kranzniederlegung am Irgertsheimer Kriegerdenkmal dabei sein konnten, gibt es die Möglichkeit, meine Rede noch einmal nachzulesen.

Die diesjährige Ansprache beschäftigte sich mit dem Widerstandskämpfer Georg Elser. An dieser Stelle ergeht mein herzlicher Dank an die Organisatoren rund um den Krieger- und Soldatenverein Irgertsheim sowie die Freiwillige Feuerwehr Irgertsheim. Nicht zuletzt danke ich Herrn Militärpfarrer Dr. Petro Stanko für den feierlichen Gottesdienst sowie die Segnung des Kriegerdenkmals.

Sie finden das Redemanuskript unter dem folgenden Link (PDF-Dokument): 17.11.2019 Rede Kranzniederlegung Irgertsheim

Das Kriegerdenkmal am Irgertsheimer Friedhof

Rede zum Volkstrauertag 2018

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

für alle, die am heutigen Volkstrauertag nicht bei der Kranzniederlegung am Irgertsheimer Kriegerdenkmal dabei sein konnten, gibt es die Möglichkeit, meine Rede noch einmal nachzulesen.

Die diesjährige Ansprache beschäftigte sich mit dem Ende des Ersten Weltkriegs vor genau 100 Jahren. Auch die antieuropäischen Tendenzen unserer Zeit wurden u. a. in den Blick genommen.

Sie finden das Redemanuskript unter dem folgenden Link (PDF-Dokument): Volkstrauertag 2018 Rede Kranzniederlegung Irgertsheim

Das Kriegerdenkmal am Irgertsheimer Friedhof