Spiel- und Bolzplatz im Baugebiet „Am Kirchberg“ nimmt weiter Gestalt an

Am Baugebiet „Am Kirchberg“ tut sich etwas Neues. Der von mir auf vielfachen Elternwunsch beim Bezirksausschuss beantragte Ballfangzaun wird derzeit aufgebaut. Zu meiner Freude nicht nur Richtung Kreisstraße IN1, sondern auch auf der Gegenseite Richtung Bebauung bzw. Spielplatz.
Die Kinder und Jugendlichen in Irgertsheim und Umgebung können sich nun auf eine schöne und vor allem sichere Anlage zum Spielen freuen.

Vielen Dank an die engagierten Eltern sowie an den BZA für die einstimmige Befürwortung des Antrags.

Der Spiel- und Bolzplatz im Baugebiet "Am Kirchberg"

Der Spiel- und Bolzplatz im Baugebiet „Am Kirchberg“

 

Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Ökologie und Wirtschaftsförderung

Am Dienstag, den 17. November 2015, findet um 13:30 Uhr die nächste Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses statt. Im Rahmen dieser Sitzung werden auch zwei Projekte bzw. Tagesordnungspunkte aus unserem Stadtteil behandelt. So geht es unter anderem um die Projektgenehmigung für den Ausbau der Erchanstraße. Außerdem steht die erstmalige Herstellung der Bergäckerstraße sowie Kirchenäckerstraße (jeweils im Neubaugebiet „Am Kirchberg“) auf der Tagesordnung. Die gesamte Tagesordnung finden Sie unter der folgenden Adresse: http://ingolstadt.de/sessionnet/to0040.php?__ksinr=4774

Sitzungssaal des Stadtrats im Neuen Rathaus (Foto: Handbuch des Ingolstädter Stadtrats 2014 bis 2020, Seite 10)

Sitzungssaal des Stadtrats im Neuen Rathaus (Foto: Handbuch des
Ingolstädter Stadtrats
2014 bis 2020, Seite 10)

Beide Punkte werden im öffentlichen Teil der Sitzung behandelt. Somit haben interessierte Bürger/-innen die Möglichkeit, die Ausschusssitzung im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses als Zuschauer/-in mitzuverfolgen. Ich selbst kann an dieser Sitzung leider nicht teilnehmen, da ich aufgrund meines Studiums verhindert bin. Die endgültigen Projektgenehmigungen folgen dann voraussichtlich in der nächsten Vollversammlung des Stadtrats am 3. Dezember 2015 (Beginn: 12:30 Uhr).

Irgertsheim wächst

Neubaugebiet "Am Kirchberg"

Neubaugebiet „Am Kirchberg“

Wer von Bergheim in Richtung Irgertsheim blickt, wird derzeit mit einem ziemlich ungewohnten Bild konfrontiert. Die Kirche St. Laurentius – umgeben von einem halben Dutzend Kränen. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass das Neubaugebiet „Am Kirchberg“ wächst und gedeiht.

Das Baugebiet im Norden unseres Stadtteils bringt mehrere Vorteile. So erhalten junge Irgertsheimer Familien bzw. Paare die Möglichkeit, in ihrem Heimatort ein Eigenheim zu errichten. Dazu kommen Neubürgerinnen und -bürger, die bisher nicht im Westen Ingolstadts lebten. Sie alle tragen dazu bei, dass die hiesige Grundschule gestärkt und die Infrastruktur zeitgemäß ausgebaut wird. Irgertsheim erhielt im Zuge der Erschließung des Baugebiets einen Anschluss an das Ferngasnetz der Stadtwerke Ingolstadt. Zudem wird der Ort mittelfristig an das Glasfasernetz der Firma COM-IN angeschlossen.

Obschon noch nicht alles perfekt läuft und es daher noch viel zu tun gibt: Irgertsheim geht mit großen Schritten in Richtung Zukunft!