Advent in Irgertsheim

Liebe Besucherinnen und Besucher meiner Internetseite,
sehr geehrte Irgertsheimerinnen und Irgertsheimer,

ich wünsche Ihnen allen zum Start in den Advent eine gesegnete, friedliche und möglichst stressfreie Weihnachtszeit! Genießen Sie die nächsten Tage und Wochen im Kreise Ihrer Familien und der Menschen, die Ihnen wichtig und wertvoll sind.

Ihr Ortssprecher

Alexander Bayerle

Rede zum Volkstrauertag 2018

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

für alle, die am heutigen Volkstrauertag nicht bei der Kranzniederlegung am Irgertsheimer Kriegerdenkmal dabei sein konnten, gibt es die Möglichkeit, meine Rede noch einmal nachzulesen.

Die diesjährige Ansprache beschäftigte sich mit dem Ende des Ersten Weltkriegs vor genau 100 Jahren. Auch die antieuropäischen Tendenzen unserer Zeit wurden u. a. in den Blick genommen.

Sie finden das Redemanuskript unter dem folgenden Link (PDF-Dokument): Volkstrauertag 2018 Rede Kranzniederlegung Irgertsheim

Das Kriegerdenkmal am Irgertsheimer Friedhof

Jugendpartizipation im Stadtbezirk West

Im Juli 2017 beschloss der Stadtrat der Stadt Ingolstadt, dass am Jugendamt eine Stelle zur Jugendpartizipation eingerichtet werden soll. Diese Einrichtung trägt dafür Sorge, dass Kinder und Jugendliche aktiv an der Gestaltung ihres Stadtteils bzw. Stadtbezirks mitwirken können.

Das Jugendamt besuchte im Rahmen der Jugendpartizipation auch die Alte Schule in Irgertsheim

Am 19. Oktober sowie am 12. November dieses Jahres machte das Jugendamt auch in Irgertsheim halt. Zunächst fand an der Grundschule eine Kinderversammlung statt. Danach folgte eine offene Gesprächsrunde mit den Jugendlichen – vertreten durch die Katholische Landjugend Irgertsheim e. V. – in der Alten Schule. An beiden Terminen lauschten die Vertreter des städtischen Jugendamts den Ideen, Anregungen und auch Beschwerden der jungen Bürgerinnen und Bürger. Frau Silvia Eichhorn von der Fachstelle Jugendpartizipation sowie Herr Amtsleiter Oliver Betz sicherten zu, die einzelnen Punkte stadtintern weiter zu verfolgen. Die entsprechenden Ergebnisse und Stellungnahmen der zuständigen Fachämter können dann im Internet unter der Adresse www.ingolstadt.de/jugend eingesehen werden.

Auch außerhalb der turnusmäßig stattfindenden Versammlungen vor Ort steht die Fachstelle für Jugendpartizipation jederzeit für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Die Kontaktdaten findet man ebenfalls auf der oben genannten Internetseite.

Apfelfest des Obst- und Gartenbauvereins

Hiermit melde ich mich aus der politischen Sommerpause zurück. Und was würde besser zum Spätsommer passen als… Äpfel!

Der Obst- und Gartenbauverein Irgertsheim-Pettenhofen-Mühlhausen feiert heute bei bestem Wetter sein Apfelfest. Besonders schön finde ich, dass die „Frechen Früchtchen“, die „Junggartler“ des OGV, an mehreren Stationen Spiele und Infos zum beliebten Obst anbieten.

Vielen Dank an die Mitglieder des Vereins! Ohne euch und allen anderen Ehrenamtlichen wäre es hier in Irgertsheim nur halb so schön!

Stadtradeln 2018 mit dem Team Irgertsheim

Liebe Irgertsheimerinnen und Irgertsheimer,
liebe Besucherinnen und Besucher dieser Internetseite,

unsere Heimatstadt Ingolstadt beteiligt sich nach den großen Erfolgen in den Jahren 2015 bis 2017 heuer erneut bei der Aktion „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses. Ziel der Kampagne ist es, das Klima zu schützen und den Radverkehr zu fördern. Damit auch Irgertsheim entsprechend vertreten ist, habe ich auch in diesem Jahr das „Team Irgertsheim“ eingerichtet.

Daher bitte ich die aktiven Radler/-innen unter Ihnen, an der Aktion teilzunehmen und möglichst viele Kilometer für den Klimaschutz zu sammeln!

Die Registrierung ist ganz einfach:

  • Internetseite https://www.stadtradeln.de/ingolstadt/ aufrufen
  • Grüne Schaltfläche „Hier registrieren“ anklicken
  • Benutzername, Passwort, Mailadresse, usw. eingeben und (!) GANZ WICHTIG (!): Als Team wählen Sie bitte „Team Irgertsheim“

Die Kilometer werden dann in einem entsprechenden Onlinebogen bzw. per App erfasst. In Ingolstadt läuft die Aktion von 30. Juni bis 20. Juli dieses Jahres. Anmeldungen sind noch während des gesamten Aktionszeitraums möglich.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Die Startseite des Ingolstädter Stadtradelns (Quelle: Klima-Bündnis)

Der Maibaum ist zurück

Nach fünf Jahren kreativer Schaffenspause gibt es heuer erstmals wieder einen Maibaum in Irgertsheim. Ich bin wahnsinnig stolz auf unsere Ortsgemeinschaft, die dieses — in jeder Hinsicht große! — Projekt stemmte.

Vielen Dank an alle fleißigen Helferinnen und Helfer sowie an die zahlreichen Gäste, die unsere neue Dorfmittte gestern mit Leben füllten!

Der Irgertsheimer Maibaum in der Abendsonne

Der Maibaum 2018 war ein großes Gemeinschafttsprojekt

Die weiß-blaue Fahne markiert die Spitze

Die neue Dorfmitte erfuhr mit dem Maibaumaufstellen nicht nur ihre „Einweihung“ – sie hat sich auch als Fläche zum Feiern bewährt

Neue Kindertagesstätte für Irgertsheim – Grundstück gesucht!

Liebe Irgertsheimerinnen und Irgertsheimer,

Ihre Mithilfe für ein wichtiges Projekt in unserem Ortsteil wird dringend benötigt. Wie das Amt für Kinderbetreuung und vorschulische Bildung in der heutigen Bürgerversammlung mitteilte, ist in Irgertsheim der Neubau einer Kindertagesstätte mit drei Gruppen geplant. Leider hat die Stadt Ingolstadt bisher noch kein passendes Grundstück. Gesucht werden 2000 Quadratmeter Fläche – möglichst in der Nähe der vorhandenen Kita an der Fröbelstraße –, die entweder verkauft oder per Erbpacht überlassen werden können. Die räumliche Nähe ist aber nicht zwingend!

Das Projekt ist wichtig für die Zukunft unseres Ortes. Wird kein Grundstück gefunden, wird die Kita in einem anderem Ortsteil gebaut. Das kann nicht in unserem Interesse sein.

In diesem Sinne freue ich mich über jeden Hinweis. Wer ein Grundstück anbietet, kann sich bei mir oder direkt im Amt für Kinderbetreuung und vorschulische Bildung bei Herrn Amtsleiter Karmann melden (0841/305-45600).

Die Kinder werden es unserer Generation danken! 

 

Die städtische Kindertagesstätte „Auf der Höh'“ an der Fröbelstraße